veranstaltungen

veranstaltungen

aktuelle Veranstaltungen rund um die Jugenkirche Ludwigsburg

Veranstaltungen ... Aktionen ... Events ... alles in unserem tollen Onlinekalender

More...
eindrücke

eindrücke

... über die Jugendkirche

More...
inspiration

inspiration

Inspirationen, Gedanken, Ideen, Texte ....

More...
Citycard

Citycard

Jugendkirche CityCards

JugendKirche Ludwigsburg ist DA Von hier aus könnt Ihr die Seiten der Jugendkirche Ludwigsburg entdecken.Die Postkarte der Jugendkirche gibt es…

More...

blog


In diesem Blog versuchen wir die Entwicklung unseres Projekts festzuhalten. Alle Neuerungen können hier verfolgt werden.



     

Gebetskonzerte in St. Paulus und St. Johann
Firmungen in St. Paulus und St. Johann
Stadt-Jugo OPEN AIR
dazu den Dekanats-Minitag im wahrsten Sinne des Wortes "gerockt" ...

Und das alles in gerade mal fünf Monaten  - ganz schön beeindruckend, was die Band der Jugendkirche schon alles auf die Ohren gestellt hat.

Aber das ist ja gerade mal der Anfang...

Nach der Sommerpause geht es nahtlos weiter - die ersten eigenen Songs sind bereits entstanden (und auch schon uraufgeführt) - was kommt als Nächstes?

Auf jeden Fall das JuRef-Jubiläum am 15.09. - und wann ist nochmal "ROCK AM RING" ...???


Dekan Oliver Merkelbach und Roland Knäbler, leitender Pfarrer der katholischen Gesamtkirchengemeinde Ludwigsburg segneten die neu renovierten Räume der Jugendkirche und der Betriebsseelsorge im Sophie-Scholl-Haus.
Unter den Augen von außergewöhnlich vielen interessierten Vertreterinnen und Vertretern der Räte in Dekanat und Stadt, war auch Weihbischof Thomas Maria Renz unter den Gästen. Als Jugendbischof ist er ganz besondres daran interessiert, was aus dem Experiment Ludwigsburg wird. Derzeit ermutigt die Diözese ja Gemeinden und Dekanate zum Aufbau von jugendpastoralen und jugendspirituellen Zentren. In Ludwigsburg könnte beides Wirklichkeit werden...

Sie sind die ersten: Schülerinnen und Schüler der Silcherschule entdecken die Jugendkirche.

HERZLICH WILLKOMMEN!!!



 Zu einem Diskussionsabend trafen sich sechs interessierte Leute in der Jugendkirche. Sie wollten sich ihre eigene Meinung bilden zur Ausstellung, die den ganzen Sommer über in Ludwigsburg gastiert. Zwischen Neugier, Sensationslust, medizinischem Interesse und "Leichenfledderei" bewegen sich normalerweise die Diskussion. In der Jugendkirche kamen die ethischen und religiösen Aspekte dazu. Und das Ergebnis der Gespräche war mehr als ermutigend. Denn jeder einzelne bestätigte, dass er und sie nun viel besser weiß, wie man dazu steht.

Ein Teil der Gruppe besuchte kurze Zeit später die Ausstellung gemeinsam - und fand die eigene Meinung mehr als bestätigt. 
Empfehlenswert ist die Ausstellung ehre nicht - dafür umso mehr der Prozess der Meinungsbildung in der Jugendkirche!

DA wird man geholfen ...;-)


Hier der Zeitungsartikel aus der Ludwigsburger Kreiszeitung.

TAIZÈ-Gebet eröffnet den Meditationsraum KRAFTWERK in der Jugendkirche

Hier geht’s zum Busle-​Kalender…